zurück zur Übersicht

Inna Herrmann und Ihre Erfahrugnen mit aunity Cordyceps sinensis Meine Erfahrungen mit aunity Cordyceps sinensis

Meine Erfahrungen mit Cordyceps

Inna_Herrmann.jpgMein Sohn ist 14 1/2 Jahre alt und sobald er ein bisschen Schnupfen oder Erkältung hat bekommt er im Gesicht Gürtelrose. Ich habe alles mögliche ausprobiert von Zovirax bis homöopathischen Mitteln und Vitaminen, alles hat nur kurzfristig geholfen.

Vor ca. einem halben Jahr bin ich durch meine Freundin auf Cordyceps aufmerksam gemacht wurden (sie hatte gute Erfahrungen mit Cordyceps bei ihrer Tochter erzielt, daher dachte ich was soll's, ich probiere es bei meinem Sohn). Wir sind gestartet mit 1. Kapsel pro Tag, eine Woche lang... dann habe ich die Dosis auf 2 Kapseln pro Tag erhöht - einen Monat lang... dann Pause für ein paar Wochen. So wiederholen wir es immer wieder. Bis jetzt kamm die Gürtelrose nicht wieder.

12.02.2017